Qualität

Unser Qualitätsmanagementsystem hilft uns dabei, unser oberstes Ziel zu erreichen:
Die Zufriedenheit unserer Kunden.

Die Qualität der gelieferten Bauteile steht an erster Stelle bei unserer digitalen Wareneingangskontrolle. Als DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Unternehmen werden unsere Prozesse stetig weiterentwickelt und verbessert. Mithilfe der folgenden Schritte wird in unserem ESD-Bereich die  Qualitätskontrolle der Komponenten durchgeführt:

  • Optische Überprüfung der Verpackung auf Transportschäden
  • Fotodokumentation des gesamten Prüfprozesses
  • Kontrolle der Bauteilbezeichnung anhand des Hersteller-Datenblattes
  • Zählung der gelieferten Teile (z.B. mithilfe der Zählmaschine für Rollen oder unter der Lupe)
  • Aceton-Test zur Feststellung der Bauteiloriginalität
  • Detailkontrolle mit PC unterstützten Mikroskopen von Vision Engineering
  • Fachgerechte Verpackung der Bauteile unter Berücksichtigung des MSL
  • Sicherstellung des ESD-Schutzes während der gesamten Prüfung
  • Zusammenfassung der Qualitätskontrolle in einem Prüfbericht

 

Unser Team besteht aus Fachkräften für die Bereiche Qualität & Logistik sowie unserem Qualitätsmanagementbeauftragten. Die Mitarbeiter stehen in regelmäßigem Austausch mit dem QMB sowie der Geschäftsleitung und bringen Verbesserungsvorschläge für die Prozesse in ihrem Bereich ein. Checklisten, Prüfberichte und ein Ausdruck der detaillierten Arbeitsanweisungen an jedem Arbeitsplatz sind relevante Dokumente in unserem Qualitätsmanagement, die unsere Wareneingangskontrollen auszeichnen. Unserem hohen Anspruch, Bauteile von einwandfreier Qualität zu liefern, werden wir durch die stetige Weiterentwicklung der Prüfschritte sowie der Weiterbildung unseres Teams gerecht.

Bei Fragen zum Thema Qualität in unserem Unternehmen stehen Ihnen gerne Thomas Rissmayer als Geschäftsführer und Philipp Marnach als Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB) zur Verfügung.